Bevorstehende Veranstaltungen

Bremen auf dem Weg zur Verkehrswende: wie wird urbane Mobilität nachhaltig und zukunftsfähig?

Donnerstag, den 11.02.2021, 17.30 bis ca. 19.00 Uhr

Anmeldung:

https://hs-bremen.zoom.us/meeting/register/tJ0oceqqrjgtG9zwEfFgjPwurF_ftHMGUrlE

Der Verkehrssektor ist in Deutschland für ca. 19% % der CO2 Emissionen verantwortlich. Die Verkehrsleistung wächst stetig und ein Rückgang der Emissionen ist bislang kaum zu verzeichnen. Erst seit wenigen Jahren formuliert die Politik auch für den Verkehr anspruchsvolle Klimaschutzziele. Die Elektromobilität soll massiv an Bedeutung gewinnen. Außerdem sollen vor allen in den Städten Fuß- und Radverkehr gestärkt, Car-Sharing ausgebaut, und die Angebote öffentlicher Verkehrsmittel deutlich erweitert werden.
Bremen bekennt sich ebenfalls zum Umbau der Mobilität. Neben dem Klimaschutz soll die Verringerung des Autoverkehrs auch die Lebensqualität erhöhen und Lärm reduzieren. Die Innenstadt soll bis 2030 autofrei werden. Offen ist: reichen die vorgesehenen Maßnahmen in den Bereichen Rad- und Fußverkehr sowie öffentlicher Verkehrsmittel, um die Mobilität umzugestalten oder müssen noch weitreichendere Instrumente eingesetzt werden? Was sind hierfür zukunftsweisende Konzepte? Oder hat – ganz im Gegenteil – eine Politik „gegen das Auto“ negative Folgen für die Gesellschaft? In welchem Umfang muss zum Beispiel eine vitale Bremer Innenstadt auch mit dem PKW erreichbar bleiben?

In dem Onlinepanel

Bremen auf dem Weg zur Verkehrswende: wie wird urbane Mobilität nachhaltig und zukunftsfähig?

diskutieren wir mit den Expert*innen Dr. Philine Gaffron (TU Hamburg, Mitglied der Klima-Enquetekommission), Lisa Tschink (Verkehrsreferentin des BUND Bremen) und Olaf Orb, (Handelskammer Bremen und Ansprechpartner für das Aktionsbündnis Bremer Innenstadt), und die Frage, welche Maßnahmen der Klimaschutz im Verkehrssektor benötigt und welche Folgen sich hieraus für die Stadt ergeben können.

Wir fragen: Was muss Bremen tun, um Mobilität in den nächsten Jahren nachhaltig zu gestalten? Wie kann ein zukunftsfähiges Verkehrskonzept für die Bremer Innenstadt aussehen? Welche Bedeutung hat die Verringerung des innerstädtischen Autoverkehrs für den Klimaschutz?

Wir freuen uns auf Ihre Anmeldung zum Onlinepanel zum Themenbereich Stadtentwicklung am Donnerstag, den 11. Februar 2021 unter dem folgenden Link: https://hs-bremen.zoom.us/meeting/register/tJ0oceqqrjgtG9zwEfFgjPwurF_ftHMGUrlE
Nach der Registrierung erhalten Sie eine Bestätigungs-E-Mail mit Informationen über die Teilnahme am Meeting.