Bewerbungszeitraum:

01.06. bis 15.07.

Voraussetzungen:

Allgemeine Hochschulreife oder Fachhochschulreife

Sprachkenntnisse:

Englischkenntnisse auf dem Niveau B1.2 des Europäischen Sprach Referenzrahmens

Vorpraktikum:

Ein 4-wöchiges Praktikums in Stabsstellen oder einer vergleichbaren Funktion in Parlamenten, Behörden und Verwaltungen, Parteien, Verbänden und ähnlich strukturierten Organisationen sowie in Unternehmen, Beratungsunternehmen.

Details und Hintergrund:

Das Vorpraktikum dauert 4 Wochen. Der Praktikant oder die Praktikantin muss während des Vorpraktikums insbesondere die Tätigkeiten und betrieblichen Teilbereiche kennen lernen, in den die systematische Vorbereitung von Entscheidungen durch Sammlung, Analyse, Aufbereitung und Präsentation von Informationen und Daten stattfindet. Die Ableistung des Vorpraktikums oder die das Vorpraktikum ersetzende Tätigkeit muss durch eine Bescheinigung der Arbeitsstelle belegt werden, die Aufschluss über die Tätigkeiten gibt. Das Praktikum muss vor Beginn des Studiums abgeleistet sein. In begründeten Ausnahmefällen kann der zuständige Studiendekan zulassen, dass die Ableistung des Praktikums bis zum Abschluss des ersten Studienjahres nachgewiesen wird.