Internationale Sozialstandards

01.06.18
ExpertInnenworkshop im Studiengang PoNa 'Wie kann menschengerechte Arbeit global umgesetzt werden?' Insbesondere die Arbeitsbedingungen in der Textilindustrie standen dabei im Fokus – mit Schwerpunkt auf Indien. Schon im Wintersemester 2017/18 fingen die Studierenden an, sich mit verschiedenen A …
Mehr ...

Vortrags- und Diskussionsrunde "Arbeit ohne Wachstum"

06.01.17
Am 1. Juni 2017 versammelten sich im Kultursaal der Arbeitnehmerkammer Bremen Menschen, die an dem Thema „Arbeit ohne Wachstum? - Degrowth und Arbeitszeit“ interessiert sind, zu einer öffentlichen Vortrags- und Diskussionsrunde. Es erwartete sie ein spannender Abend mit den beiden für dieses Thema ausge …
Mehr ...

Kultur-Mit-Mach-Markt

04.01.17
Der KulturMitmachMarkt war eine Kooperationsveranstaltung zwischen dem Masterstudiengang und dem biz Bremen und fand im Garten der Menschenrechte statt. Hier liegen die 30 Artikel der Allgemeinen Erklärung der Menschenrechte als Bronzebänder entlang der Wege im Rhododrendonpark in Bremen. Jeden S …
Mehr ...

Brüssel-Exkursion

01.01.16
Ja­nu­ar 2016: Das drit­te Se­mes­ter fährt nach Brüs­sel ! Das Se­mi­nar "Po­li­tics and Po­li­cy-Ma­king in the Eu­ropean Union" hat die Stu­die­ren­den theo­re­tisch op­ti­mal auf diese Stu­di­en­fahrt vor­be­rei­tet. Und nun bot sich die Ge­le­gen­heit, die Theo­rie ein­mal prak­tisch zu er­le­ben. Gro­ßar­tig! Un­glaub­l …
Mehr ...

„Rechts? Populär? Ratlos?“ - Wie begegnet man Rechtspopulismus am besten?

01.01.15
In Sachsen-Anhalt ist die Alternative für Deutschland (AfD) bei den Landtagswahlen am 13. März 2016 zweitstärkste Partei geworden; und auch in Rheinland-Pfalz und Baden-Württemberg, wo am gleichen Tag gewählt wurde, ist sie in den Landtag eingezogen. Dies ist ein Phänomen, das fragen lässt: Wie kann e …
Mehr ...

Diversity-Tag "Einzigartig Vielfältig!"

03.06.14
Die Studierenden des 6. Semesters ISPM organisierten in Kooperation mit dem Zentrum für Interkulturelles Management (ZIM) der Hochschule Bremen und dem Mercedes-Benz Werk Bremen eine Veranstaltung für den zweiten Diversity-Tag am 3. Juni 2014. Ziel der Veranstaltung auf dem Bremer Marktplatz war e …
Mehr ...

Fulbright Summer Institute 2014 - ein Bericht von Caroline Schmidt

01.01.14
Im Som­mer die­sen Jah­res habe ich am „Fulbright Sum­mer In­sti­tu­te 2014“ teil­ge­nom­men. Das vier­wö­chi­ge Sti­pen­di­um der Fulbright Kom­mis­si­on er­mög­licht Stu­die­ren­den an Fach­hoch­schu­len ein Kurz­stu­di­um an einer staat­li­chen Uni­ver­si­tät im Osten der USA. Die Fulbright Kom­mis­si­on fi­nan­ziert das Visum, die …
Mehr ...

Zukunft ISPM

06.01.13
Der In­ter­na­tio­na­le Stu­di­en­gang Po­li­tik­ma­nage­ment (ISPM) steht wie das ge­sam­te An­ge­bot der Hoch­schu­le Bre­men auf­grund des Um­struk­tu­rie­rungs­pro­zes­ses in der Dis­kus­si­on. Die vor­lie­gen­de Pro­jekt­ar­beit ist eine Do­ku­men­ta­ti­on der Be­son­der­hei­ten die­ses in Deutsch­land ein­ma­li­gen Stu­di­en­gangs und …
Mehr ...

Planspiel im Modul Global Governance (WS 2012/2013)

14.12.12
Am 14. Dezember 2012 fanden sich 41 Delegierte stellvertretend für 17 Mitgliedsstaaten der Vereinten Nationen in der Hochschule Bremen ein, um beim bremischen Rio+20-Gipfel eine Resolution zur nachhaltigen Entwicklung und zu Green Economy zu verabschieden. Die zweitägige UN-Tagung blieb jedoch e …
Mehr ...

Filme zum Thema nachhaltiger Konsum

09.02.12
Die Filme sind im Rahmen eines Seminars am ISPM entstanden in Kooperation mit einem Projekt der Universität Lüneburg und thematisieren verschiedene Aspekte nachhaltigen Konsums Das Erwachen: https://www.youtube.com/watch?v=i4eXTMLZA7g Das perfide Dinner: https://www.youtube.com/watch?v=x6h7scmljyo B …
Mehr ...

Fulbright Summer Institute - ein Bericht von Malte Matzen und Lisa Heukamp

Be­reits zum zwei­ten Mal in Folge haben sich zwei ISPM-Stu­die­ren­de mit Er­folg für die Som­mer In­sti­tu­te der Deutsch-Ame­ri­ka­ni­schen Fulbright Kom­mis­si­on be­wor­ben. Die Fulbright Kom­mis­si­on ist der re­nom­mier­te aka­de­mi­sche Aus­tausch­dienst der Ver­ei­nig­ten Staa­ten von Ame­ri­ka, fi­nan­ziert aus Mit­te …
Mehr ...