BA Internationaler Studiengang Politikmanagement (ISPM)
MA Politik und Nachhaltigkeit (PoNa)

Zukunft des Sozialstaats

Die Forschungsprojekte im Arbeitsbereich „Zukunft des Sozialstaats in der globalen Welt“ widmen sich der Frage, wie den Dysfunktionalitäten der bestehenden Sozialsysteme in Deutschland begegnet werden kann. Der Fokus liegt hier vor allem auf den Politikfeldern Arbeitsmarkt‐, Familien‐ und Gleichstellungspolitik, widmet sich aber auch Fragen der zukünftigen Ausgestaltung des deutschen Sozialstaats in der normativen Perspektive. Die Herangehensweise ist problemzentriert (Institutionen‐ und Policyanalyse) und in der Regel international vergleichend.
Kooperationsbeziehungen bestehen mit der Hochschule für Wirtschaft und Recht Berlin, den Universitäten Zürich, Bremen (Zentrum für Sozialpolitik), Paris XIII, Nantes, dem IEP Paris.
Die Arbeiten werden regelmäßig bei nationalen sowie internationalen Konferenzen, wie etwa der European Social Policy Analysis Network (Espanet) und dem Research Committee for Welfare Policy and Poverty (RC 19) der International Sociological Association (ISA) vorgestellt.
Die Forschungsprojekte sind folgenden Schwerpunkten zuzuordnen:

 

 

 
 
 

Javascript ist deaktiviert. Diese Seite benötigt Javascript für eine korrekte Anzeige. Bitte aktivieren Sie Javascript in Ihrem Browser!