BA Internationaler Studiengang Politikmanagement (ISPM)
MA Politik und Nachhaltigkeit (PoNa)

Café International Open-Air

Dieses Mal findet das Café International Open-Air statt - in Kooperation mit dem Festivals contre le racisme. Für musikalische Unternahltung werden u.a. die Geflüchteten Bands: G-Warriors (Reggae), FlowinImmO (Rap/Hip Hop), Mûzîka Azadî - Musik der Freiheit (sinnliche Kurdische Lieder), John und Ras (Gitarren-Duo mit Gesang) sorgen. 

Am 9.06.2016 an der Hochschule Bremen, Neustadtswall (Mensavorplatz)

- Wir freuen uns auf euren Besuch -

Vortrag des India Study Centre am 15.05.2017

Indiens Sozialpolitik

Das India Study Centre der Hochschule Bremen lädt zum dritten Vortrag der Reihe INDIEN VON HEUTE ein:

Diesmal wird Dr. Daniel Neff vom GIGA-Institut für Asien-Studien aus Hamburg der Referent sein.

Indien bemüht sich seit der Unabhängigkeit darum, Armut zu bekämpfen, allerdings mit mäßigem Erfolg. Trotz ambitionierter Sozialpolitik und zahlreicher Sozialprogramme, lebt noch mindestens ein Drittel der
Bevölkerung unter der internationalen Armutsgrenze von 1,25 Dollar pro Tag. Seit etwa 2005 ist Indien
Vorreiter für rechtebasierte Sozialprogramme, für die Indien internationale Aufmerksamkeit erfährt. Unter der Regierung Modi werden nun weitere tiefgreifende Sozialpolitikmaßnahmen angedacht, bzw. bereits
umgesetzt, die hier im Einzelnen dargestellt und ihre mögliche Vor- und Nachteile beleuchtet werden.

Dr. Daniel Neff ist wissenschaftlicher Mitarbeiter am GIGA Institut in Hamburg und Landestrainer für Indien bei der GIZ – Akademie. Seine Forschungsschwerpunkte sind soziale und ökonomische Entwicklung in Südasien.

Der Einlass ist ab 17.30 Uhr, Beginn des Vortrags um 18.00 Uhr.

Der Eintritt ist frei!

 
 

Javascript ist deaktiviert. Diese Seite benötigt Javascript für eine korrekte Anzeige. Bitte aktivieren Sie Javascript in Ihrem Browser!